Tanja Abou

Tanja Abou ist pädagogische Tresenkraft, absichtlich gescheiterte Studentin, Sozialarbeiterin, queere Poverty-Class Akademikerin, Social-Justice-Trainerin und Kinderbuchautorin. Sie lebt und arbeitet in Berlin, wenn sie Zeit und Lust hat, schreibt und zeichnet sie darüber.

Vorträge/ Workshops

Tanja Abou steht als Referentin für folgende Vorträge/ Workshops zur Verfügung:

  • Intersektionale Perspektiven
  • Diskriminierungssensible Kinderbücher
  • Internetaktivitäten von WorkingClass/PovertyClass-Aktivist_innen
  • WorkingClass/PovertyClass-Academics
  • Selbstorganisation proletarischer Aktivist_innen in der Frauenbewegung in den 1980er/1990er Jahren
  • Selbstorganisation Studierender aus der Arbeiterklasse/“Unterschicht“
  • Anti-Klassismus-Training (Workshop)
  • Social-Justice-Training Modul „Klassismus“ (Sensibilisierungstraining)
Advertisements