Willkommen

Das Institut für Klassismusforschung befasst sich mit Fragen des Klassismus.

Klassismus ist, was einer klassenlosen Gesellschaft im Wege steht: die Herstellung und Aufrechterhaltung von Klassenverhältnissen / von Klassen, beziehungsweise die Herstellung und Aufrechterhaltung von Klassengesellschaften.

Die folgenden Forschungs- und Rechercheschwerpunkte werden im Klassismus-Wiki dokumentiert:

  • Erstellung eines Diskursatlanten, der die Verwebungen klassistischer Narrative kritisch darstellt.

diskursatlas

  • Recherche zum Privarismus, d.h. der Strategie, mit Privatstädten das Wahlrecht der Arbeiter*innenklasse zu umgehen.

900px-Privarismus-network


Die Sammlung von Material zu Klassismus wie Literatur, Internetlinks, Filme wird momentan nicht aktualisiert.


Impressum:
Verantwortlich nach § 5 Abs. 1 TMG und § 55 Abs. 2 RStV: Andreas Kemper

Kontakt / E-Mail:
andreas.erich.kemper (at) gmail.com

Institut für Klassismusforschung /
Andreas Kemper
c/o Rechtsanwalt
Matthias Hermanns
Hedwigstr. 2
48149 Münster

Spenden:

Verein zum Abbau von Bildungsbarrieren e.V.

Bitte Stichwort Klassismusforschung angeben.

  • Konto-Nr. 511709
  • Blz: 40050150
  • Sparkasse Münsterland Ost